IT Service & Photography

Festplattenreparatur Notebook 01 2017Seit 2005 biete ich individuellen IT & Fotoservice zu fairen Konditionen. Sie benötigen eine Homepage, Fotos oder Beratung und Unterstützung rund um Ihre IT-Aktivitäten? Kein Problem, für Sie habe ich eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung. Natürlich biete ich Ihnen auch Unterstützung bei Ihren Marketingaktivitäten, die dazu beitragen, Ihr Unternehmen oder Ihre Veranstaltung bekannter zu machen. Sowohl bei der Betreuung Ihrer Homepage, als bei Ihren Auftritt in sozialen Netzwerken stehe ich Ihnen hilfreich zur Seite. Individueller Service, genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, ist das Ziel meiner Dienstleistungen. Profitieren Sie von meiner jahrelangen Erfahrung im professionellen IT & Marketing Umfeld.

Bereits in Jugendzeiten habe ich mich für die Fotographie begeistert. Die Kamera war schon immer mein treuer Begleiter. Im Zuge der Digitalisierung, habe ich, die damals noch analogen Filme, zum Entwickeln abgegeben und direkt die digitalisierten Bilder auf CD mitbestellt. Als die ersten Digitalkameras auf dem Markt kamen, bin ich auf die digitale Fotografie umgestiegen.

Während meines Berufslebens wurde musste ich mich immer intensiver mit dem Thema Fotografie auseinandersetzen. Im Rahmen meiner Tätigkeit als IT-Systemadministrator war ich auch für die Beschaffung der IT-Ausstattung zuständig, sodass ich mich von der Seite her der professionellen Fotografie angenähert habe. Die Bildverwaltung und Datensicherung waren ebenfalls Schwerpunkte meiner fotografischen Laufbahn. Hinzu kamen die Bildbearbeitung sowie Aufbereitung der Bilder für die Produktverpackungen. Bilder freistellen, optimieren und in das von der Werbeagentur vorgegebene Verpackungslayout einpassen gehörten zu meinem Aufgabenbereich.

Lennebrücke Letmathe im SonnenuntergangWährend meiner Zeit beim Team Einsatzdienste & Rotkreuzgemeinschaften beim DRK-Kreisverband Mettmann wurde habe ich diverse Fotodokumentationen von Fahrzeugen, Übungen, Einsätzen und Kreisversammlungen angefertigt und für die Veröffentlichung im Entsprechenden Zielmedium bearbeitet. Meine Bilder wurden für diverse Pressemitteilungen, Homepageberichte und social Media Posts sowie für Jahresberichte und weitere Publikationen verwendet.

Im Rahmen der Tätigkeit in der Werbebranche gehört die Fotografie weiterhin zu meinen Aufgabenbereichen. Das Anfertigen von Akquisebilder für die Anmietung von Außenwerbestandorten, Verkaufsbilder der Werbeflächen für den Vertrieb sowie diverse Bilder für die Internetpräsenz, diverse soziale Netzwerke, Präsentationen, Verkaufsunterlagen und sonstigen Publikationen. Um meine fotografischen Fertigkeiten zu erweitern und zu professionalisieren, habe ich im Jahre 2017 einen Fernlehrgang zum geprüften Foto-Designer (SGD) begonnen, welchen ich im Herbst 2018 mit dem erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung abgeschlossen habe. Zu den Lehrgangsinhalten, die berufsbegleitend vermitteln wurden gehörten unter anderem:

  • Aufnahmetechniken
  • Reparatur-/Retuschearbeiten
  • Farben und Farbkorrekturen
  • Gestaltung mit Licht, Farbe, Raum u. Perspektive
  • Fotoarchivierung
  • Kamerarohdatenverarbeitung (RAW-Format)
  • Digitale Bildbearbeitung
  • Typografie
  • Druckverfahren
  • Präsentationen vorbereiten und durchführen

Gedeckter Tisch

Vita

  • Großhandel - 2-jährige Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel
  • Großhandel - fast 7 Jahre Berufserfahrung im Bereich IT-Systemadministration und Desktop-Publishing
  • Katastrophenschutz - über 4 Jahre Berufserfahrung als Katastrophenschutz-Sachbearbeiter und EDV-Beauftragter
  • Außenwerbung - fast 8 Jahre Berufserfahrung im Bereich Standortakquise und Vertrieb
  • IT-Service & Fotografie – seit über 13 Jahren nebenberuflich selbstständig

Ehrenamt

Rettungshundestaffel MK

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

MobiltelefonAPN wird ein Anschlusspunkt oder Zugangspunkt in einem GPRS-Backbone genannt. Dieser ermöglicht den Zugang zu einem externen Datennetz. Der APN definiert zu welchem Access Point eine Verbindung für das mobile Endgerät aufgebaut werden kann und bestimmt zu welchem Netz die Verbindung aufgebaut werden soll, vergleichbar mit DNS-Hostnamen im Internet. Die Datenpakete werden vom Endgerät zum Access-Point und von dort in das entsprechende Zielnetz, z.B. das Internet weitergeleitet. Durch eine DNS-Abfrage im GPRS-Backbone wird der jeweilige APN aufgelöst um, die Datenpakete durch die Netze der Fremdanbieter oder ins Internet zu transportieren.

Alle Rechner in einem TCP/IP Netzwerk werden anhand einer eindeutigen IP Adresse indentifiziert. Diese Zahl ist jedoch schwierig zu merken und anfällig für Tipfehler. Deshalb wurde 1984 das DNS (Domain Name System) geschaffen. Mit DNS ist es Möglich Hosts über den dazugehörigen Domainnamen zu erreichen. Der Domainname ist wesentlich einfacher zu merken als eine IP Adresse. DNS ist eine verteilte Datenbank deren zentrale Komponenten Nameserver sind.

Weiterlesen ...

Das OSI-Modell (OPatchkabel DSCN3365pen Systems Interconnection Model) ist ein Modell für Netzwerkprotokolle, welches die Kommunikation verschiedener technischer Systeme ermöglichen soll. Dabei werden mehrere Schichten, die so genannten Layer, definiert. Jede Schicht hat Ihre spezielle Aufgabe.

Weiterlesen ...

Web-Suche

Benutzerdefinierte Suche

Site-Suche